Villa Flora, Winterthur  
Villa Flora Winterthur
Sammlung Hahnloser
Tösstalstrasse 44
8400 Winterthur
    Phone
Fax
E-Mail
Web
+41 (0)52 212 99 66
+41 (0)52 212 99 65
info@villaflora.ch
www.villaflora.ch

Ausstellungen in der Villa Flora 1995–2014

Im Zeitraum von 1995 bis 2014 zeigte der Trägerverein Flora in der Villa Flora Ausstellungen mit Werken der ehemaligen Sammlung von Arthur und Hedy Hahnloser. Rund 200‘000 Gäste haben die 26 Ausstellungen besucht und sich von der einmaligen Ambiance von Haus, Interieur und Garten begeistern lassen. Finanzielle Gründe veranlassten 2013 die politischen Instanzen der Stadt Winterthur, das damals geplante Fusionsprojekt mit dem Kunstverein zu sistieren und die weitere finanzielle Unterstützung des Trägervereins Flora vorderhand einzustellen. Unter diesen Umständen konnte der bisher sehr erfolgreiche Ausstellungsbetrieb in der Villa Flora nicht mehr weiter geführt werden.


Hodler, Ferdinand
Das Jungfraumassiv von Mürren aus, 1911
Öl auf Leinwand
Hahnloser/Jaeggli Stiftung, Winterthur / Foto: Reto Pedrini



Gut zu wissen

Die Villa Flora ist der dritte Standort im Kunst Museum Winterthur, dem Verbund mit den Museen beim Stadthaus und Reinhart am Stadtgarten.

Die Villa wird ab Herbst 2018 umfassend renoviert und erweitert, weshalb bis zur Wiedereröffnung 2022 keine Ausstellungen gezeigt werden können. Die Werke der → Hahnloser/Jaeggli Stiftung sind vorübergehend im Kunstmuseum Bern zu sehen.

Der Trägerverein Flora organisiert Veranstaltungen, begleitet die Renovationsphase und wird die Aktivitäten der Villa Flora vor und nach der Wiedereröffnung ideell und finanziell tatkräftig unterstützen. Helfen Sie mit, werden Sie Mitglied.