Villa Flora, Winterthur  
Villa Flora Winterthur
Sammlung Hahnloser
Tösstalstrasse 44
8400 Winterthur
    Phone
Fax
E-Mail
Web
+41 (0)52 212 99 66
+41 (0)52 212 99 65
info@villaflora.ch
www.villaflora.ch

Präsentation der Bilder aus der ehemaligen Sammlung Hahnloser

Es war einer privaten Initiative zu verdanken, dass in der Villa Flora, dem ehemaligen Wohnsitz von Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler, ein Museum mit Werken aus ihrer Sammlung eröffnet werden konnte. Nach einer erfolgreichen fast 20-jährigen Ausstellungstätigkeit musste der Betrieb vorübergehend eingestellt werden. Die Werke wurden auf eine Europa-Tournee geschickt und sind nun bis zur Wiedereröffnung, die etwa 2022 erfolgen dürfte, im Kunstmuseum Bern zu sehen. Während der Abwesenheit der Bilder wurden in der Villa Flora verschiedene Gastausstellung gezeigt und zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt.

Mehr dazu erfahren Sie im Bereich Presse!

Vincent Van Gogh - Le semeur
Van Gogh, Vincent, Le semeur, 1888
Hahnloser/Jaeggli Stiftung, Winterthur / Foto: Reto Pedrini



Gut zu wissen

Die Villa Flora ist der dritte Standort im Kunst Museum Winterthur, dem Verbund mit den Museen beim Stadthaus und Reinhart am Stadtgarten.

Die Villa wird ab Herbst 2018 umfassend renoviert und erweitert, weshalb bis zur Wiedereröffnung 2022 keine Ausstellungen gezeigt werden können. Die Werke der → Hahnloser/Jaeggli Stiftung sind vorübergehend im Kunstmuseum Bern zu sehen.

Der Trägerverein Flora organisiert Veranstaltungen, begleitet die Renovationsphase und wird die Aktivitäten der Villa Flora vor und nach der Wiedereröffnung ideell und finanziell tatkräftig unterstützen. Helfen Sie mit, werden Sie Mitglied.